01.08.19 (Donnerstag) Besuch des Hess. Landesmuseums in Darmstag (HLMD)

Die Geschichte des HLMD begann im 18. Jahrhundert, als die Ländgräfin Karoline ihrem Sohn Ludwig X. ihre Sammlung von Naturalien und physikalischen Instrumenten vererbte und der Sohn den Bestand ergänzte und erweiterte. Auf- und Ausbau wurden bis heute trotz Rückschlägen in den Weltkriegen systematisch weitergeführt, so dass umfangreiche Sammlungen zu verschiedensten Themen entstanden sind (www.hlmd.de).
Wir werden uns mit einer fachlich fundierten Führung zu ausgewählten Highlight-Objekten in 90 Minuten einen spannenden Überblick verschaffen.
Anschließend können wir uns in einem Restaurant erholen.

9:00 h Treffen am Bahnhof Bad Homburg
9:15 h Abfahrt der S5 bis Rödelheim, dann mit der S3 nach Darmstadt
Weiterfahrt mit dem Stadtbus
11:30 h Führung
Kosten je nach Teilnehmerzahl; bei 20 Personen 16,00 €/Person
Anmeldung erikabaudisch@gmx.de. oder 06172 / 8 506 506

Details

Beginn:
1. August 2019
Anschrift:
Darmstadt
Deutschland