Der Arbeitskreis Jugend, Soziales und Integration unserer Kreistagsfraktion besichtigte heute den neuen Standort der Lebenshilfe Hochtaunus in Usingen. 1,7 Mio € investierte der Verein in das neue Domizil, um noch mehr Angebote für Menschen mit Behinderung zu schaffen. In einem gemeinsamen Gespräch mit dem Vorsitzenden Herrn Beckmann sprachen wir über die Arbeit und Leistungen der Organisation. Tolles Engagement!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ansprechpartner